Die Reise um die Erde in 80 Tagen

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Autor: Verne, Jules

Verlag: Neues Leben, Berlin

 

Taschenbuch, 381 Seiten (160x230/400g) stark vergilbt
Mit Illustrationen von Peter Nagengast

Sie haben vieles gemeinsam, der ehrenwerte Gentleman Phileas Fogg und der eigenwillige Professor Lidenbrock. Beide unternehmen nicht nur weite gefahrvolle Reisen, sondern geraten auch noch unter falschen Verdacht. Ist Phileas Fogg, der die Erde in 80 Tagen umreisen will, nicht in Wahrheit ein gesuchter Bankräuber, der sich mit dieser Reise nur der Verhaftung entziehen will? Detektiv Fix jedenfalls ist fest davon überzeugt und heftet sich an seine Fersen. Und Professor Lidenbrock; ist er nicht ausgemachte Scharlatanerie, einen alten, geheimnisvollen Pergament zu glauben, daß man durch den Krater eines erloschenen Vulkans den Mittelpunkt der Erde erreicht? Voller Starrsinn beharrt Professor Lidenbrock auf dieses Wagnis, obwohl sein Neffe Axel unterwegs mehrmals in Lebensgefahr gerät. Ist dies nicht der gleiche Starrsinn, der Phileas Fogg in 80 Tagen um die Welt treibt, obwohl er durch die kleinste Verspätung seine Wette verliert?
 Ob beide ihr Ziel erreichen - der eine die Erde in 80 Tagen umreist, der andere zum Mittelpunkt der Erde findet -, bleibt bis zu den letzten Seiten ungewiß.
.....


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Die Reise um die Erde in 80 Tagen Die Reise um die Erde in 80 Tagen

Auflage: 5., 1980
Zustand: BB
Preis: 0.99 Eur