Filmerzählungen

Autor: Bergman, Ingmar

Verlag: Hinstorff, Rostock

 

Leinen mit Schutzumschlag, 462 Seiten (130x195/490g) leicht vergilbt, Umschlag abgegriffen

Ernst Ingmar Bergman (* 14. Juli 1918 in Uppsala, Schweden; † 30. Juli 2007 auf Fårö, Schweden) war ein schwedischer Drehbuchautor, Film- und Theaterregisseur. Bergman wurde 1997 bei den Filmfestspielen in Cannes als »Bester Filmregisseur aller Zeiten« geehrt. Bergman hat in seinen Filmen häufig existenzielle Themen wie den Tod, die Suche nach Gott, die Einsamkeit des Menschen und sexuelles Verlangen thematisiert, drehte aber auch humorvolle Filme. In filmtechnischer Hinsicht gehören unter anderem lange Close-ups und eine spezifische Beleuchtung, die er zusammen mit seinem langjährigen Kameramann Sven Nykvist entwickelte, zu den Merkmalen vieler seiner Filme.
(vgl. Wikipedia)

Aus dem Inhalt:

Wilde Erdbeeren - Wie in einem Spiegel - Licht im Winter - Das Schweigen - Die Schande - Das Reservat - Die Berührung - Schreie und Flüstern - Über I.B.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Filmerzählungen Filmerzählungen
mehr ...

Auflage: 2., 1978
Zustand: AB
Preis: 2.90 Eur