Weiterführende Links

Das fremde Hirn

Wissenschaftlich-phantastische Erzählungen

Autor: Frühauf, Klaus

Verlag: Neues Leben, Berlin

 

Taschenbuch aus der Kompass-Bücherei Band Nr. 297, 273 Seiten (105x177/130g) vergilbt, Seiten teilw. lose
Mit Illustrationen von Peter Fischer-Sterneaux

Aus dem Inhalt:

Eine junge Ärztin opfert Glück und Gesundheit für das Leben ihrer Patienten; das Mädchen Petra erfährt die ungeheuerliche Wahrheit über seine Geburt; Inspektor Santanel glaubt die Ursache für die Mordtaten eines gewissen Collin Morton gefunden zu haben ...
In den vierzehn Geschichten fassen Menschen wichtige Entschlüsse, machen sie aufsehenerregende Entdeckungen, stößt ihnen Merkwürdiges zu, und jedes Mal sind ihre Erlebnisse auf irgendeine Art mit neuen biowissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpft. Hirnoperationen und Hirntransplantationen, Klonierung und Vererbung, die Züchtung von Parahumanoiden und Tierpflanzen, der Kontakt mit außerirdischen Lebensformen – all das ist Gegenstand intensiver Forschung, kühner Hypothesen und gewagter Spekulationen, aber auch Thema dieser Erzählungen.

Erzählungen:

Nachtzug - Mont - Was du ererbt... - Hoffnung - Herzfehler - Der Unfall - Kontakt -Petras Mütter - Die Erde ist ein fremder Stern - Der Mörder - Transfer - Das fremde Hirn - Die Chimäre - Regeneration


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Das fremde Hirn Das fremde Hirn

Auflage: 1., 1982
Zustand: BB
Preis: 0.50 Eur