Bodenkunde für Landwirte, Forstwirte und Gärtner

in pflanzenphysiologischer Ausrichtung und Auswertung

Autor: Mitscherlich, Eilhard Alfred

Verlag: Max Niemeyer, Halle (Saale)

 

Hardcover, 371 Seiten (155x210/550g) stark vergilbt , Einband lediert
Mit 43 Textabbildungen
Ehemals Eigentum des Städt. Oskar-Ziethen-Krankenhaus

Eilhard Alfred Mitscherlich (* 29. August 1874 in Berlin; † 3. Februar 1956 in Paulinenaue (Landkreis Havelland) war ein deutscher Pflanzenbauwissenschaftler und Bodenkundler. Mit dem von ihm gefundenen mathematisch formulierten Wirkungsgesetz der Wachstumsfaktoren hat er die dynamisch-quantitative Betrachtung in die Pflanzenbauwissenschaft eingeführt und weltweit eine umfangreiche Forschung über die Beziehungen zwischen Düngerbedürfnis und Ertragsleistung landwirtschaftlicher Kulturpflanzen ausgelöst. (Vgl. Wikipedia)

Aus dem Inhalt:

Physikalische Methoden der Bodenuntersuchung
Chemische Methoden der Bodenuntersuchung
Pflanzenphysiologische Methoden der Bodenuntersuchung
Die Ergebnisse der pflanzenphysiologischen Bodenforschung
Der Einfluß von Klima und Boden auf den Pflanzenertrag
Praktische Nutzanwendungen

Mathematische Hilfstabellen und Formeln


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Bodenkunde für Landwirte, Forstwirte und Gärtner Bodenkunde für Landwirte, Forstwirte und Gärtner

Auflage: 6., 1950
Zustand: BB
Preis: 4.90 Eur