Der Schattenagent

Autor: Zeindler, Peter

Verlag: Paul Zsolnay, Wien / Darmstadt

ISBN: 3552041265

 

Hardcover im Schutzumschlag, 305 Seiten (140x220/450g) leicht vergilbt

 In Wien lernt der deutsche Antiquar und Sonderspion Sembritzki aus Bern eine geheimnisvoll schöne österreichische Kunsthistorikerin kennen. Die glückliche Zufallsbekanntschaft erweist sich jedoch bald als ferngesteuert - vom Bundesnachrichtendienst.
 In der estnischen Hauptstadt Tallinn finden die beiden sich wieder, mit seperaten Aufträgen, über die sie miteinander nicht sprechen dürfen. Arbeitet die Kunsthistorikerin und Geliebte im Schatten Sembritzkis?
 Im Interesse des eigenen Überlebens, später auch, um die Geliebte zu retten, sieht Sembritzki sich gezwungen, die offiziellen Weisungen zu ignorieren und auf eigene Faust zu handeln.
 Ihnen unbekannt, operiert nämlich in ihrem Schatten wiederum ein gefährlicher Einzelgänger, dessen Aufgabe darin besteht, die wachseneden Autonomiebestrebungen im alten Baltikum zur Explosion zu bringen, um die innere Stabilität der Sowjetunion zu zerbrechen. Und so beginnt für Sembritzki und seine Gefährtin, deren Leben durch die Verantwortungslosigkeit höherer Geheimdienststellen auf dem Spiel steht, ein atemberaubendes Spiel um Leben und Tod, bei dem Fassade und Untergrund des alten Reval - heute Tallinn - in den politischen Kräften und Gegenkräften immer deutlicher in den Blick treten...


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Der Schattenagent Der Schattenagent
mehr ...

Auflage: 2., 1989
Zustand: AB
Preis: 1.50 Eur