Der Schatz

Märchen

Autor: Mörike, Eduard

Verlag: Verlagshaus Bong, Berlin * Leipzig * Wien * Stuttgart

 

Broschüre, 96 Seiten (125x180/80g) Seiten stark nachgedunkelt, Umschlag mit Riss, deutl. Gebrauchsspuren

Aus dem Inhalt:

Der alte Hofrat Franz Arbogast erzählt einer Tafelrunde von seinem Leben – dem Leben eines Osterkindes, da er Schlag zwölf Uhr mittags an einem Ostersonntag geboren wurde.
Als junger Goldschmied schickt ihn sein Meister nach Frankfurt wegen des Schmucks für die bevorstehende Hochzeit des Königs mit einer Prinzessin von Astern. Auf dem Weg dorthin stiehlt man ihm die 400 mitgegebenen Dukaten und er gerät durch einen verstellten Wegweiser in das "graue Schlößlein". Nun bricht das Phantastische über ihn: seine totgeglaubte Verlobte begegnet ihm als Josephe und berichtet von der Irmelsage... (Vgl.xlibris.de)


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Der Schatz Der Schatz
mehr ...

Auflage: 1., um 1950
Zustand: BB
Preis: 0.25 Eur