Die Pickwickier

Mit vielen Bildern nach zeitgenössischen Stichen.

Autor: Dickens, Charles

Verlag: Deutsche Buch-Gemeinschaft GmbH - Berlin

 

Die Pickwickier: Die nachgelassenen Papiere des Pickwick-Klubs, enthaltend einen
getreuen Bericht der Wahrnehmungen, Gefahren, von Charles Dickens (Boz).
[Nach der Übers. v. O. v. Czarnowsky]

..,altersgemäß sehr gut, Einband sauber, im Rücken gering berieben, Schnitt sauber,
Seiten in vorwiegend hellen und sauberen Zustand, wenig lichtrandig gedunkelt,
Halbleder, Illustrierter Pappeinband ,roter Kopffarbschnitt, mit Goldprägung auf
Einbandrücken,Frakturschrift ,

Der exzentrische Samuel Pickwick hat einen Klub gegründet, dessen Mitglieder die
Aufgabe haben, England zu durchreisen und ihre Entdeckungen der Fachwelt mitzuteilen.
Doch die kurligen und naiven Klubmitglieder liefern alles andere als wissenschaftliche
Erkenntnisse ab. Sie werden auf ihren Reisen getäuscht und gefoppt: Der Hochstapler
Jingle schleicht sich in das Vertrauen der Pickwickier ein...
"Ein Buch, das man auf jeden Fall im Hause haben sollte: Die Pickwickier verbinden
Schelm- und Episodenroman." (Rheinischer Merkur)
"Der Titelheld ist bald nach Erscheinen des Romans in den Volksmund.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Die Pickwickier Die Pickwickier

Auflage: unbekannt, um 1930
Zustand: AB
Preis: 6.90 Eur