Geschichte des Krieges

Vierter Band

Autor: Stegemann, Hermann

Verlag: Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart * Berlin

 

Leinen, 668 Seiten (160x245/1280g) Frakturschrift, leicht vergilbt, erste Seiten mit leichten Stockflecken, Einband an den Rändern teilw. abgegriffen

Aus dem Inhalt des vierten Bandes:

Vorwort

  Die allgemeine Lage im Januar 1916
  Der Feldzug im Westen vom 1. November 1915 bis 1. Juli 1916

Vorkämpfe vom 1. November 1915 bis 21. Februar 1916
Die Schlacht bei Verdun

  Der deutsche Angriffsplan
  Französische Gegenmaßnahmen
  Der Angriff auf die Vorhöhen der Nordostfront
  Joffre greift ein
  Der Sturm auf die Feste Douaumont
  Pétains Gegenangriff
  Der Kampf um Haudromont und Hardaumont
  Die strategische Lage am 27. Februar 1916
  Zwischenkämpfe in der Woevre und auf beiden Maasufern
  Die Entwicklung der strategischen Lage vom 11. bis 18. März 1916
  Die Hölle von Verdun
  Die Kämpfe um den Toten Mann, die Höhe 304 und Fort Douaumont vom 7. April bis 24. Mai 1916
  Der Sturm auf die Feste Baur
  Die Kämpfe um Thiaumont, Fleury und den Toten Mann vom 7. Juni bis 4. Juli 1916
Die strategische Sonnenwende

  Der Feldzug im Osten vom 14. November 1915 bis 31. August 1916

Die Ostfront im Winter 1915/16
Die Offensive der Russen im Frühjahr 1916

  Die Schlacht am Naroczsee
  Die Kämpfe an der Düna
  Die strategische Lage nach der Frühlingswende

Die Offensive der Russen im Sommer 1916

  Der Angriffsplan
  Die Verteidigung
  Die Doppelschlacht bei Luzk und Okna vom 31. Mai bis 5. Juni 1916
  Pleß und Teschen
  Die Kämpfe am Styr, an der Strypa und am Pruth vom 6. bis 10. Juni 1916
  Fels Bothmer
  Die Kämpfe der Südarmee vom 4. bis 16. Juni 1916
  Die allgemeine Lage am 16. Juni 1916
  Die Kämpfe in Wolhynien und im Dnjestrtal vom 19. Juni bis 3. Juli 1916
.
.
.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Geschichte des Krieges Geschichte des Krieges
mehr ...

Auflage: 136. bis 140. Tsd., 1921
Zustand: AB
Preis: 6.90 Eur