TRENCK

Roman eines Günstlings

Autor: Bruno Frank

Verlag: Buchverlag DER MORGEN, Berlin

 

Leinen im Schutzumschlag, 263 Seiten (125x205/300g) vergilbt, Schutzumschlag lädiert, sonst guter Allgemeinzustand

Zum Buch:

Vom plötzlichen Aufstieg des jungen Friedrich Freiherrn von der Trenck, eines Vetters des berühmten Panduren, seiner Leidenschaft zu Prinzessin Amalie, der Schwester des Preußenkönigs, ist die Rede, von Mißtrauen und Verrat, von jähem Sturz in Verbannung und Festungshaft ...


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

TRENCK TRENCK
mehr ...

Auflage: 1., 1981
Zustand: AB
Preis: 1.90 Eur