Die Hohenzollern

Von Friedrich III. bis Wilhelm II

Autor: PETER MAST

Verlag: Tosa, Wien

ISBN: 385001486X

 

Hardcover, 269 Seiten (170x240/580g) leicht nachgedunkelt, sonst sehr guter Allgemeinzustand

Zum Buch:

Die vorliegende Darstellung der Geschichte des Hohenzollernhauses ist im Abstand zu den Begriffen und Maßstäben unserer Zeit geschrieben. Ferngehalten habe ich mich insbesondere von jedem aktualisierenden Räsonnement. Ich bin darum bemüht gewesen, die Hohenzollern und ihr Werk aus ihren jeweiligen Voraussetzungen heraus zur Anschauung zu bringen. Auf diese Weise hoffen ich, dem geschichtlich interessierten Leser am besten zu dienen. Denn "die vielberufene (und vielmißdeutete) historische Gerechtigkeit ist", wie der große Freiburger Historiker Gerhard Ritter einmal geschrieben hat, "nichts anderes als rechtes Verstehen. Und nur vom Verstehen her ist auch der rechte Begriff historischer ´Objektivität` zu finden." Die dahinterstehende Ehrfurcht vor früherem Leben hat auch Eberhard Kessel, den Biographen Moltkes, erfüllt, dem ich mein Buch nicht mehr, wie einst beabsichtigt, auf den Tisch legen kann...
(aus dem Vorwort)


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Die Hohenzollern Die Hohenzollern
mehr ...

Auflage: Sonderausgabe, 1994
Zustand: AB
Preis: 2.90 Eur