Wir bauen ein neues Land

Ausgewählte Reden und Aufsätze 1948 - 1951

Autor: MÁTYÁS RÁKOSI

Verlag: Dietz, Berlin

 

Vorwort von Wilhelm Pieck, Halbleinen mit Schutzumschlag, 244 Seiten (145x210/330g), SU stark berieben, leicht eingerissen; Rücken fleckig, Bibliotheksexemplar, Papier altersgemäß gebräunt, innen sauber, 

Zum Autor:

Mátyás Rákosi, ursprünglicher Name bis 1904 Rosenfeld (geb. 14. März 1892 in Ada, Komitat Bács-Bodrog, Ungarn, Österreich-Ungarn; gset. 5. Februar 1971 in Gorki, RSFSR, Sowjetunion) war ein ungarischer kommunistischer Politiker und von 1949 bis 1956 der Diktator Ungarns. Rákosi hatte den Ruf eines äußerst harten Stalinisten und floh im Vorfeld des ungarischen Volksaufstandes vom Herbst 1956 in die Sowjetunion.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Wir bauen ein neues Land Wir bauen ein neues Land
mehr ...

Auflage: 1.-20. Tsd. , 1952
Zustand: AB
Preis: 7.90 Eur