Jefta und seine Tochter

Autor: LION FEUCHTWANGER

Verlag: Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar

 

Leinen, 383 Seiten (125x200/400g) leicht vergilbt, kaum Gebrauchsspuren, guter Allgemeinzustand

Zum Buch:

Jefta und seine Tochter ist der letzte Roman von Lion Feuchtwanger. Er wurde 1957 veröffentlicht. Die thematische Grundlage des Romans bildet die alttestamentliche Geschichte des Jiftach. In ihm kehrt er ein letztes Mal (nach frühen dramatischen Werken, dem Jud-Süß-Roman, der Josephus-Trilogie und der Jüdin von Toledo) zur literarischen Reflexion der Geschichte des jüdischen Volkes zurück. Feuchtwanger schreibt: "Das ist natürlich kein ‚biblischer‘ Roman. Mein Bemühen war, meinem Buch aus dem breiteren Wissen unserer Zeit heraus solche Geschichtlichkeit zu geben. In diesem Sinne, doch nur in diesem, sollte Jefta ein biblischer Roman sein."
(vgl. Wikipedia)


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Jefta und seine Tochter Jefta und seine Tochter
mehr ...

Auflage: 1., 1958
Zustand: AB
Preis: 1.90 Eur