Ein Pyrenäenbuch * Mit 5 PS * Das Lächeln der Mona Lisa

Ausgewählte Werke

Autor: KURT TUCHOLSKY

Verlag: Volk und Welt, Berlin

 

Ein Pyrenäenbuch (Auswahl 1920 bis 1923)

Leinen im Schutzumschlag, 578 Seiten (130x210/510g) Seiten deutlich nachgedunkelt, Schutzumschlag an den Rändern abgestoßen, sonst guter Allgemeinzustand, keine erkennbaren Mängel

Zum Inhalt:

>Ein Pyrenäenbuch< ist 1927 veröffentlicht worden. Die Reise, von der in diesem Buch berichtet, erzählt, geplaudert wird, hat 1923 stattgefunden. Tucholsky begegnet uns hies als heiterer Melancholiker, der kaum eine Gelegenheit ausläßt, die Ursache seiner Melancholie wenigstens anzudeuten. Sie heißt >Deutschland<.

***

Mit 5 PS (Auswahl 1924 bis 1925)

Leinen im Schutzumschlag, 599 Seiten (130x210/520g) Seiten deutlich nachgedunkelt, Schutzumschlag an den Rädern abgestoßen, sonst guter Allgemeinzustand, keine erkennbaren Mängel

Zum Inhalt:

Die berühmten >5 PS< - das sind nicht nur Tucholsky-Pseudonyme, wie oft fälschlich angenommen wird (denn das waren vier). Damit sind jene fünf >Pferdestärken< gemeint, mit denen er durch die Zeitgeschichte fuhr. Dazu schrieb Tucholsky: "Wir sind fünf Finger an einer Hand. Der auf dem Titelblatt und: Ignaz Wrobel, Peter Panter, Theobald Tieger, Kaspar Hauser... Wir wollten uns nicht diskreditieren lassen und taten jeder seins. Ich sah mit ihren Augen, und ich sah sie alle fünf." So steht es in der Einleitung zu seinem ersten großen Sammelband >Mit 5 PS<.

***

Das Lächeln der Mona Lisa (Auswahl 1926 bis 1927)

Leinen im Schutzumschlag, 679 Seiten (130x210/590g) Seiten deutlich nachgedunkelt, Schutzumschlag an den Rädern abgestoßen, sonst guter Allgemeinzustand, keine erkennbaren Mängel

Zum Inhalt:

Kurt Tucholskys zweiter großer Sammelband - >Das Lächeln der Mona Lisa< - ist 1929 veröffentlicht worden. Weitaus die meisten Beiträge stammen jedoch aus früheren Jahren, vor allem aus der Zeit zwischen 1925 und 1928. Die beigefügte Auswahl reicht von 1926 bis 1927. Das sind die Jahre der entstehenden Reaktion - nach der vom Reichspräsidenten Hindenburg am 5. Mai 1927 erlassenen neuen Flaggenordnung taucht neben der schwarz-rot-goldenen Republikfahne das alte schwarz-weiß-rote Banner wieder auf, und schließlich, Anfang 1928, bewilligt der Reichstag die Mittel für den Bau des Panzerkreuzers A.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Ein Pyrenäenbuch * Mit 5 PS * Das Lächeln der Mona Lisa Ein Pyrenäenbuch * Mit 5 PS * Das Lächeln der Mona Lisa
mehr ...

Auflage: 5., 1984
Zustand: AB
Preis: 4.90 Eur