Die Frau und der Sozialismus

Autor: AUGUST BEBEL

Verlag: Dietz Verlag, Berlin

 

Leinen, 622 Seiten (145x210/690g) leicht nachgedunkelt, Buchdeckel- und rücken abgegriffen, Kanten/Ecken bestoßen, keine losen Seiten, sehr gutes Leseexemplar

Zum Inhalt:

Diese Schrift Bebels gehört zu den erfolgreichsten Titel in der sozialistischen Literatur: Bis 1910 erlebte sie die 50. Auflage, 1929 waren weit über 200.000 Exemplare verkauft. Das Buch ist nicht nur als Beitrag zur Frauenemenzipation wichtig, sondern vor allem als eine der wenigen Schriften der Sozialdemokratie im 19. Jahrhundert, in der konkret die sozialistischen Vorstellungen von der Zukunftsgesellschaft umrissen werden.

Dieses Medium führen wir nicht.