Der Streit um den Sergeanten Grischa

Autor: Arnold Zweig

Verlag: Gustav Kiepenheuer, Potsdam

 

Originalleinen mit Goldprägung, 552 Seiten (120x187/510g) Einband berieben, Ecken leicht bestoßen, Buchrücken und Teile der Buchdeckel mit Schutzfolie überzogen, handschriftliche Namenseintragung auf Vorsatzblatt, Schnitt und Seiten altersbedingt nachgedunkelt und wenigen kleinen Flecken, innen sauber, gutes Lesexemplar

Der Streit um den Sergeanten Grischa war einer der ersten deutschsprachigen Romane über den Ersten Weltkrieg, die sich kritisch mit diesem auseinandersetzten. Dieser Roman machte den Autor international schlagartig berühmt. In den Jahren bis 1929 verkaufte sich der Roman in Deutschland lediglich 55.000 mal.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Der Streit um den Sergeanten Grischa Der Streit um den Sergeanten Grischa
mehr ...

Auflage: k.A., 1928
Zustand: BB
Preis: 1.15 Eur