Zur Geschichte der bürgerlichen Philosophie

Bacon, Kant, Fichte, Schelling, Hegel

Autor: MANFRED BUHR

Verlag: Philipp Reclam jun., Leipzig

 

Taschenbuch, 164 Seiten (100x165/75g) stark nachgedunkelt, Ecken/Kanten abgestoßen, innen sauber, keine losen Seiten, guter Allgemeinzustand

Zum Inhalt:

Der Zusammenhanf zwischen gesellschaftlicher Situation und Philosophie ist keineswegs linear, und Buhr lenkt das Augenmerk gerade auf die Dialektik der Beziehungen: etwa bei Bacon, der theoretisch genau die Kräfte vertrat, deren Opfer er später wurde, oder bei Fischte, dessen extrem realitätsfremder Idealismus durchaus revolutionäre Sprengkraft besaß.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Zur Geschichte der bürgerlichen Philosophie Zur Geschichte der bürgerlichen Philosophie
mehr ...

Auflage: 1., 1972
Zustand: AB
Preis: 0.50 Eur