Der Urknall und die absoluten Datierungen

Wort und Wissen

Autor: Schneider, Hermann

Verlag: Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart

ISBN: 3-7751-0777-0

 

Taschenbuch, 88 Seiten (110x180/300g) Seiten nachgedunkelt

Zu diesem Buch:

Die Welt begann mit einem Urknall vor etwa 20 Milliarden Jahren. In letzter Sekunde taucht der Mensch in diesem
gigantischen Evolutionsprozeß auf. Der Mensch ist Zufallsprodukt eines Urknalles. So ist es gängige Weltan-
schauung, so steht es in den meisten Schulbüchern. Die Uhren des Atomzerfalles sollen dieses Weltbild stützen.

Der Heidelberger Kernphysiker Prof. Hermann Schneider Hinterfragt sachkundig diese Anschauung. Das überra-
schende Ergebnis: Das Urknall-Modell mit seinen Altersvorstellungen für die Erde widerspricht einer Reihe von
physikalischen Tatbeständen, ja Grundgesetzen. Damit beruht das Urknall Modell mit seinen Zeitvorstellungen auf widerlegbaren Hypothesen...
Das Buch kann zu eigenem Urteil befreien und öffnet neues Hören auf die biblischen Schöpfungszeugnisse.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Der Urknall und die absoluten Datierungen Der Urknall und die absoluten Datierungen

Auflage: 1., 1982
Zustand: AB
Preis: 0.55 Eur