Herr Lucius und sein Schwarzer Schwan

Roman

Autor: WALDTRAUT LEWIN

Verlag: Neues Leben (podium), Berlin

 

Leinen im Schutzumschlag, 375 Seiten (120x195/350g) leict nachgedunkelt, Ecken/Kanten etwas bestoßen, sonst guter Allgemeinzusatnd,

Zum Inhalt:

Zwei junge Männer versuchen eine Freundschaft fortzuführen, die sie einst als Schüler und Lehrer verband. Der eine, Lucius, trägt einen angesehenen römischen Namen, ist Erbe eines stattlichen Vermögens sowie zahlreicher Sklaven und hat eine verführerische Braut aus vornehmen Geschlaecht. Der andere, Auletes, ist Sklave aus Alexandria, wurde als ´Schwarzer Schwan` von Lucius´ Vater sexuell mißbraucht, dann weiterverkauft. Er begreift, daß die Zeit am Vorabend des Spartacus-Aufstandes die Utopie der Harmonie zwischen Herr und Knecht zerstört. Flavilla, die kleine Germanin, verhilft ihm zu dieser Erkenntnis.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Herr Lucius und sein Schwarzer Schwan Herr Lucius und sein Schwarzer Schwan
mehr ...

Auflage: 5., 1981
Zustand: AB
Preis: 1.40 Eur