Satanspriesterin

Meine Erlebnisse bei der Sekte

Autor: Ricarda S.

Verlag: Eichborn Verlag, Frankfurt a.M.

ISBN: 3-8218-0149-2

 

Taschenbuch, 151 Seiten

Mit 15 Jahren gerät Ricarda unter den Einfluss eines Satanisten.
Eindringlich wird die langsame Verwandlung des pubertierenden
Mädchens in eine gläubige Okkultistin geschildert. Während ihre
Eltern die seltsamen Gemütszustände der Tochter ignorieren oder
als harmlose Teenie-Marotten interpretieren, erlebt Ricarda höllische
Angstzustände. Als sie allerdings feststellt, dass sie diese Angst
an Gleichaltrige weitergeben und sogar Macht dadurch erringen
kann, siegt die Faszination über die Angst. Unter dem Eindruck
einer scheinbar gelungenen Ferntötung beschließt sie, Schwarzma-
gierin zu werden.

Unaufhaltsam gerät sie in den Bann des Satanisten und seiner Sekte.
Im inneren Zirkel sind Vergewaltigung, Drogen, Prostitution, Orgien,
Gewalt und Verbrechen an der Tagesordnung. Schwanger geworden,
wird Ricarda vom satanischen Gynäkologen mißbraucht, bevor er die
Abtreibung vornimmt. Als sie fliehen will, wird Ricarda monatelang
gefangen gehalten und mittels Medikamenten willenlos gemacht. Nur
durch einen glücklichen Zufall gelingt es ihr zu entkommen. Worauf
eine unnachsichtige Verfolgung durch Mitglieder der Sekte einsetzt....

Ein Selbstzeugnis, das Eltern, Lehrern, Jugendberatern und Kirchenleuten
Einblick in die bedrohlichen Praktiken der Teufels-Sekten gewährt.


Von diesem Buch ist 1 Exemplar erhältlich:

Satanspriesterin Satanspriesterin

Auflage: 1. AUflage, 1989
Zustand: AB
Preis: 0.99 Eur