Bilder einer Ausstellung / Eine Nacht auf dem Kahlen Berg

Interpret / Gruppe: MODEST P. MUSSORGSKI


Von dieser LP ist 1 Exemplar erhältlich:

Bilder einer Ausstellung / Eine Nacht auf dem Kahlen Berg Bilder einer Ausstellung / Eine Nacht auf dem Kahlen Berg
mehr ...

ETERNA, 1974, DDR
Bestellnr: 826449

Songs / Hörproben:

Bilder einer Ausstellung, Orchesterfassung instrumentiert von MAURICE RAVEL

      Promenade
  1. Gnomus
      Promenade
  2. Das alte Schloß
      Promenade
  3. Tuileries
  4. Bydlo
      Promenade
  5. Ballett der Küchlein in ihren Eierschalen
  6. Samuel Goldenberg und Schmuyle

  7. Der Marktplatz von Limoges
  8. Catacombae (Sepulchrum Romanum)
      Con martuis in lingua mortua
  9. Die Hütte der Baba-Jaga
10. Das große Tor von Kiew

Eine Nacht auf dem Kahlen Berge
Konzert-Fantasie für Orchester bearbeitet und instrumentiert von NIKOLAI RIMSKI-KORSAKOW


Gewandhausorchester Leipzig, Dirigent - Igor Markevitch

  1. Gnomus. Das Bild zeigt einen Zwerg, der auf seinen krummen Beinen mit ungeschickten Schritten einherstolpert.
  2. Das alte Schloß. Vor einem italienischen Schloß aus dem Mittelalter singt ein Troubadour sein Lied.
  3. Tuileries. In einer Allee im Pariser Tuileriengarten streiten sich spielende Kinder.
  4. Bydlo. Ein klobiger polnischer Leiterwagen mit rumpelnden Rädern wird von Ochsen gezogen.
  5. Tanz der Küchlein in ihren Eierschalen. Dem Stück liegt eine Zeichnung Hartmanns zugrunde,
        auf der ausschlüpfende Kücken dargestellt sind.
  6. Samuel Goldenberg und Schmuyle. Die Szene schildert ein Gespräch zwischen einem armen und einem reichen Juden.
  7. Der Marktplatz von Limoges. Im bunten Gewimmel des Marktes von Limoges schwatzen und zanken sich die Marktweiber.
  8. Katakomben. Auf diesem Bild hatte Hartmann sich selbst dargestellt, wie er bei Laternenschein die
        Katakomben von PAris durchforscht. Dazu bemerkte Mussorgski auf dem Manuskript: "Der Schöpfergeist des
        verstorbenen Hartmann führt mich zu den Schädeln und ruft sie an - die Schädel beginnen im Innern sanft zu glühen".
 9. Die Hütte der Baba-Jaga. Eine auf Hühnerpfoten ruhende Uhr versinnbildlicht die Hütte der Unglückshexe
        der russischen Volkssage. Mussorgski fügte in seiner Musik den Hexenritt hinzu.
10. Das große Tor von Kiew. Die Zeichnung Hartmanns zeigte seinen Entwurf für ein Eingangstor in die Stadt
        Kiew im wuchtigen altrussischen Stil mit einer Kuppel in Form eines slawischen Helms.

Musikregie: Bernd Runge / Tonregie: Claus Strüben



Preis: 1.90 Eur
Zustand: AB