DDR Geheim - Das unsichtbare Kommando

Interpret / Gruppe: ROLF SAKULOWSKI * PETER LÜTZENKIRCHEN * GALINA BREITKREUZ * MICHAEL ERLER


Von dieser DVD ist 1 Exemplar erhältlich:

DDR Geheim - Das unsichtbare Kommando DDR Geheim - Das unsichtbare Kommando
mehr ...

mdr EDITION, 2008, BRD
Bestellnr: 250015775844

Songs / Hörproben:

Regisseure: Michael Erler, Galina Breitkreuz, Ralf Sakulowski, Peter Lützenkirchen
Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Region: Alle Regionen
Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
Anzahl Disks: 2
FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Studio: VZ-Handelsgesellschaft mbH (Label Icestorm)
Laufzeit: 150 Minuten

Das unsichtabre Kommando
Die lautlosen Kämpfer
Tödliche Strahlung
Die Raketensoldaten der NVA
Die Atomwaffen der DDR (Teil I & II)

Unter strengster Geheimhaltung wurde im Jahr 1974 die GSG 9 der DDR aufgebaut - das unsichtbare Kommando,
die Anti-Terror-Einheit der DDR. In vielen Bezirksstätten der DDR waren kleine Gruppen dieser Diensteinheit sta-
tioniert; natürlich ohne das die Bevölkerung je etwas davon wissen sollte und wissen durfte.
 Die "lautlosen Kämpfer" - Sie wurden darauf trainiert, Menschen mit ein paar gezielten Schlägen unter Kontrolle
zu bringen und lautlos zu töten. Bisher unveröffentlichte Ausschnitte dokumentieren die Nutzung des Kampfsports
Karate im Bereich des MfS der DDR.
 Glorifiziert als die "Augen der Luftverteidigung" überwachten die DDR-Radaranlagen kontinuierlich den Luftraum.
Rund 15.000 Soldaten und Offiziere absolvierten ihren Dienst an diesen Geräten; unwissend, welch hohe Strahlung
sie sich aussetzten.
 Die wohl geheimste und brisanteste Militäraktion auf deutschem Boden nach dem zweiten Weltkrieg beginnt im
Dezember 1958. Die Sowjets stationierten in der Nähe von Berlin Mittelstreckenraketen und Atomsprengköpfe;
jede zwanzigmal stärker als die Hiroshimabombe. Anhand bislang unbekannter brisanter Details und Dokumente
werden neue Sichten auf dieses weltpolitische Abenteuer skiziert.


Preis: 4.90 Eur
Zustand: AB